2020: Märchen

Slide 1
Dec 13th, 2020
CET 8:00 PM
Live from Hamburg
CINDERELLA IN STREAMLAND
Slide 1
Dec 13th, 2020
CET 8:00 PM
Live from Hamburg
CINDERELLA IN STREAMLAND

Das Non-Piano/Toy Piano Weekend taucht ein in eine märchenhafte Welt voller Prinzessinen, Prinzen, Hexen, Fabelwesen und Magie und spielt sich dabei sowohl durch traditionelle, als auch moderne Interpretationen bekannter Märchen und ihrer Figuren.

 

 

13.12.2020 / 20 Uhr
Konzert mit Spielzeuginstrumenten / Live-Stream
Zugang für 5 Euro

Das diesjährige Non-Piano/Toy Piano Weekend steht ganz unter dem Stern des Märchenerzählens. In einem zauberhaften Königreich aus Gut und Böse wird dem Publikum eine ungewohnte Sicht auf altbekannte Märchen und Märchenfiguren gewährt.

Die Veranstaltung liegt in der Vergangenheit. In der Mediathek kann das Video gezeigt werden.

 

Unter dem Titel Cinderella in Streamland laden wir Euch alle herzlich ein, uns am 13. Dezember um 20:00 auf unserer aufregenden Reise durch den Märchenwald zu begleiten. Unser speziell für das Livestream-Format neu entworfenes Programmschafft neue Einblicke in die Schicksale beliebter Märchenheldinnen wie Aschenputtel, Rapunzel und der kleinen Meerjungfrau. Willensstark, mutig, gutherzig – doch ist es letztendlich nur ihre Bestimmung, von gutaussehenden, reichen Fürsten zur Frau genommen zu werden?
Natürlich begegnen wir auf unserer Reise auch Geschichtenerzählern, Zauberstäben und, selbstverständlich,… verzauberten Küssen!

Programm

Erik Griswold Down the Rabbit Hole (2015)            
für Toy Piano

Sascha Lino Lemke Rapunzel (UA)
für pinke Plastik-Blockflöte und pinkes midi-toy-piano

Rodgers & Hammerstein In My Own Little Corner aus Cinderella (1957)     
für Non-Piano Ensemble und Frauenstimme             

IeDon Oh  I’m a toy piano
für Toy Piano 

Dong Zhou Go Cut Your Foot (UA)       
für Schuhe und Multimedia

Ewelina Nowicka Cinderella (UA) 

Präludium
Cinderella
Die Stiefmutter und ihre Töchter
Gute Fee
Abreise der Stiefmutter und der Schwestern
Cinderella träumt vom Ball
Zweiter Erscheinung der guten Fee
Cinderellas Ankunft beim Ball – Walzer
Die Uhr und verlorene Schuh
Der Prinz sucht Cinderella – Galopp
Der Prinz findet Cinderella – Walzer 

für Violine und Non-Piano Ensemble

Benjamin Scheuer Borstige Ballade UA
für Toy Piano und Samples

Steffen Wolf Die kleine Meerjungfrau (UA) 
für Tänzerin und Toy Piano

David J. Lang Three Little Pigs (2010)
für Non-Piano Ensemble

Laura Livers Saudade de Cendrillon (UA) 
für Stimme, Sampler, Klavier und Melodica 

Moritz Eggert Luftküsse (1997) 
für 6 Performers

Mitwirkende

Piano/Melodicas/Klavier Bernhard Fograscher, Jennifer Hymer, Daria-Karmina Iossifova, Steven Tanoto, Laura Livers

Stimme Meredith Nicoll, Laura Livers

Schlagzeug Taleja Grossman

Tanz Lara Hahnel 

Blockflöte Lilli Pätzold

Regisseurin Maike Schuster

Elektronik Jacob Sello, Sascha Lino Lemke